Porsches vd Oliver Blume lutandes mot en Porsche-bil

Oliver Blume.

Foto: Porsche

Porsche-Chef Oliver Blume Ehrengast der Jahrestagung am 17. April

29.01.2020

Wir freuen uns, Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Porsche AG, als Ehrengast der Jahrestagung der Deutsch-Schwedischen Handelskammer am 17. April im Elite Hotel Marina Tower in Stockholm präsentieren zu können.

Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen auf dem abgeschwächten Automarkt konnte Porsche im vergangenen Jahr positive Ergebnisse verzeichnen: 2019 schuf der zum Volkswagenkonzern gehörende Automobilhersteller 2 000 neue Arbeitsplätze, steigerte den Umsatz in den ersten neun Monaten um sieben Prozent und gehörte mit einer Umsatzrendite von 16,3 Prozent zu den besten der Branche. Die positiven Zahlen sind unter anderem der Markteinführung des neuen Elektromodells Taycan zu verdanken.

Mit der Entwicklung des Taycan begann im Unternehmen, das traditionell mit leistungsstarken Benzinmotoren in Verbindung gebracht wird, eine neue Ära. Für 2020 rechnet Porsche ebenfalls mit Wachstum und geht davon aus, dass der erste komplett elektrische Sportwagen der Marke zu dieser Entwicklung beitragen wird.

Oliver Blume hat langjährige Erfahrung aus der Automobilbranche. Er begann 1994 seine Karriere bei Audi, wo er im Laufe der Jahre verschiedene Positionen innehatte. Unter anderem war Blume als Leiter der Fertigung Karosseriebau für den Audi A3 tätig. Bis 2004 arbeitete Blume bei Audi, bevor er für einige Jahre zu Seat wechselte. 2009 wurde er zum Leiter der Produktionsplanung der Marke Volkswagen ernannt, ehe er vier Jahre später einen Posten im Vorstand von Porsche übernahm und schließlich 2015 zum neuen Vorstandsvorsitzenden des Stuttgarter Sportwagenherstellers ernannt wurde.

Auf der Jahrestagung der Deutsch-Schwedischen Handelskammer am 17. April in Stockholm können Sie mehr über Porsches Elektrifizierungspläne erfahren und von Oliver Blume einen Ausblick auf die Mobilität der Zukunft erhalten. Weitere Diskussionsteilnehmer sowie Informationen zu Programm und Anmeldung werden in Kürze auf unserer Webseite veröffentlicht.

Ansprechpartner

Malin Johansson

Kommunikation, Mitglieder, Events | Bereichsleitung

Telefon

+46-8-665 18 64