Åsa Benteke Werner Tysk-Svenska Handelskammaren Deutsch-Schwedische Handelskammer

Åsa Benteke Werner neue Member Relations Managerin

27.08.2021

Ab 1. September ist Åsa Benteke Werner neue Ansprechpartnerin für die Mitgliedschaft bei der Deutsch-Schwedischen Handelskammer.

Åsa Benteke Werner, gebürtige Südschwedin, verfügt über langjährige Erfahrung in der internationalen Zusammenarbeit, unter anderem bei der Schwedischen Botschaft in Deutschland und bei der Right Livelihood Award Foundation. Sie hat über 20 Jahre in Berlin gelebt.

„Åsa Benteke Werner hat fundierte Kenntnisse sowohl über die deutsche als auch die schwedische Gesellschaft – eine wichtige Voraussetzung, um unseren deutschen und schwedischen Mitgliedern als Kontaktperson zur Verfügung zu stehen. Sie wird die Arbeit, das solide Netzwerk der Deutsch-Schwedischen Handelskammer weiter auszubauen, erfolgreich fortsetzen“, sagt Malin Johansson, Bereichsleiterin Kommunikation, Mitglieder & Events der Handelskammer.

Åsa Benteke Werner folgt damit Sara Ernvin, die sich einer neuen Herausforderung widmet.
 

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer ist die einzige bilaterale Handelskammer für Deutschland und Schweden. Sie verfügt über ein umfassendes Netzwerk von etwa 1200 Mitgliedsunternehmen in beiden Ländern. Die Deutsch-Schwedische Handelskammer ist Teil des globalen Netzwerks der deutschen Auslandshandelskammern, AHK, sowie Teil von Team Sweden in Deutschland. Die etwa 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind in Stockholm, Göteborg und Malmö beschäftigt.

Kontakt

Malin Johansson

Kommunikation, Mitglieder, Events | Bereichsleitung

Telefon

+46-8-665 18 64