Karsten Keller, Anna Storm, Martin Höhler, Sabina Jeschke

Foto: DB Schenker/TSHK/E.ON/Max Lautenschläger/Deutsche Bahn/Unsplash

Jubiläumswebinar: Das sind die wichtigsten Trends für 2022

Vier Firmenchefinnen und Unternehmenslenker von vier Mitgliedern wagen mit uns einen Blick auf das kommende Jahr. Mit ihrer Expertise geben sie Antworten auf einige der für die Wirtschaft aktuell wichtigsten Fragen:

  • Künstliche Intelligenz (KI) hat das Potenzial, unsere gesamte Gesellschaft zu verändern. Die Technologie kann für alles von Klimaschutzmaßnahmen über autonome Fahrzeuge bis hin zu lebenswichtigen Innovationen im Gesundheitswesen zum Einsatz kommen. Doch KI weckt auch viele ethische Fragen. Wer trägt eigentlich die Verantwortung, wenn etwas schief geht?
  • Transporte verursachen derzeit einen Großteil der Treibhausgasemissionen. Wie geht es weiter mit der Verkehrswende? Welche Veränderungen und Verbesserungen sind zu erwarten?
  • Durch Globalisierung und Digitalisierung steigen die Risiken für Unternehmen und Organisationen. Welche Bedeutung haben Cybersicherheit und Risikomanagement mit Blick auf den Unternehmenserfolg?
  • Die Elektrifizierung von Wirtschaft und Gesellschaft erhöht den Bedarf an Energie, welche zudem möglichst aus fossilfreien und erneuerbaren Quellen stammen soll. Wie kann Liefersicherheit künftig garantiert werden und was müssen Unternehmen tun, um selbst die Energiewende zu schaffen?

Herzlich willkommen zu einer Diskussion mit Sabina Jeschke, Gründerin und Geschäftsführerin Arctic Brains AB (KI), Anna Storm, Geschäftsführerin Omegapoint Göteborg AB (Cybersicherheit), Martin Höhler, Geschäftsführer E.ON Energidistribution AB (Energieversorgung), und Karsten Keller, CFO Schenker Europe GmbH (Verkehr und Transporte). Die Gespräche werden von Valle Wigers, Regionalmanager Westschweden, und Malin Johansson, Head of Communications der Deutsch-Schwedischen Handelskammer, moderiert.

Für wen
Das Webinar richtet sich an unsere Mitglieder und ist kostenlos. Es findet auf Englisch statt. Neugierig auf unser Netzwerk? Hier finden Sie weitere Informationen zur Mitgliedschaft.

In diesem Jahr wird die Deutsch-Schwedische Handelskammer 70 Jahre alt. Wir feiern mit einer Gesprächsreihe mit deutschen und schwedischen Gästen.

Kontakt

Katharina Hardt

Projektleiterin

Telefon

+46-8-665 18 59

11:00
arrow_forward
12:00
7. Dez
2021
Webinar
Online