German Parliament Building

Foto: Pixabay

Exporttag Deutschland 2022 (auf Schwedisch)

Deutschland ist die drittgrößte Volkswirtschaft der Welt, Europas ökonomischer Motor und Schwedens wichtigster Handelspartner. Mit einem Exportwert von insgesamt 171 Milliarden schwedischen Kronen im Jahr 2021 wächst der deutsch-schwedische Handel kontinuierlich weiter. In diesem Halbtages-Seminar gehen wir auf die Dos und Don'ts ein, die es bei Geschäften mit Deutschland zu beachten gilt.

Unsere Experten erläutern die deutsche Wirtschaftsstruktur, Marktpotentiale und gehen auf kulturelle Unterschiede im Geschäftsleben ein. Zudem erklären wir, welche Vertriebsformen es gibt und welche Verpackungssymbole Ihre Produkte für den deutschen Kunden attraktiver machen. DB Schenker gibt Ihnen Tipps, wie Sie Ihre Produkte optimal zu Ihren deutschen Kunden bringen können und schwedische Unternehmen, denen der Markteinstieg in Deutschland bereits geglückt ist, teilen uns ihre Erfahrungen mit.

Zielgruppe
Schwedische Unternehmen, die planen sich in Deutschland zu etablieren oder Produkte oder Dienstleistungen auf dem deutschen Markt zu verkaufen. Auch Unternehmen, die bereits auf dem deutschen Markt tätig sind und noch mehr Tipps bekommen wollen, sind herzlich willkommen.

Das Seminar findet auf Schwedisch statt. Sie können sich auf unserer schwedischen Seite zu dieser Veranstaltung anmelden.

 

Kontakt

Sophia Loader

Veranstaltungen

Telefon

+46-8-665 18 62

Kontakt

Charlotte Renström

Projektleiterin

Telefon

+46-8-665 18 59

08:30
arrow_forward
13:00
20. Okt
2022
Tysk-Svenska Handelskammaren
Valhallavägen 185
Stockholm

In Zusammenarbeit mit