Foto: E-World 2020

Schwedische Cleantech-Lösungen auf der E-World Energy & Water in Essen 2022

Wir vertiefen den deutsch-schwedischen Cleantech-Dialog weiter und organisieren dazu im Auftrag der schwedischen Energiebehörde auf der E-World Energy & Water 2022 einen schwedischen Energiepavillon. Als leitende Fachmesse der europäischen Energiewirtschaft ist die E-World Energy & Water mittlerweile eine der wichtigsten Informations- und Netzwerkplattformen der Branche und ein ideales Forum für Kooperationsgespräche.

Vom 21. bis 23. Juni präsentieren auf dem Energiepavillon ausgewählte schwedische Cleantech-Unternehmen innovative Energielösungen. Ergänzend dazu gibt ein Vortrag auf dem Costumer Solutions Forum der Messe einen umfassenden Einblick in die Nachhaltigkeitsarbeit Schwedens, sowie konkrete Impulse für die deutsch-schwedische Zusammenarbeit. Mehr Information zum Inhalts des Vortrags, sowie Datum und Uhrzeit finden Sie hier. Gerne können wir Ihnen zum Besuch des Vortrags ein Tagesticket gratis zur Verfügung stellen.

Wir freuen uns, folgende schwedische Unternehmen als Teil des Energiepavillons präsentieren zu dürfen:

Azelio: Azelio verändert die Zukunft der Solarenergie. Der Azelio TES.POD ist ein Langzeit-Energiespeichersystem, das rund um die Uhr saubere Energie in Form von Strom und Wärme erzeugt und dabei keine Emissionen verursacht. Dadurch wird zum einen die Sicherung der Grundlast mit erneuerbarer Energie ermöglicht und zum anderen saubere Energieerzeugung erschwinglicher und zuverlässiger.

ES Systems AB: Vertreibt Wärmepumpen und intelligente Steuerungssysteme, die mit allen Arten von Heizquellen kompatibel sind. ES Systems AB nutzt bestehende Technologien zusammen mit innovativen Ideen, um maximale Einsparungen bei Geld und CO2-Emissionen zu erzielen.

rebase.energy: rebase.energy stellt Daten und digitale Werkzeuge für die Optimierung verteilter Energieressourcen bereit.

Dlaboratory Sweden AB: dLab bietet eine intelligente digitale Plattform an, die es dem Energiesektor erleichtert, die nachhaltige Gesellschaft von morgen zu unterstützen. Durch die Bereitstellung visueller Netzanalysen, die eine datengesteuerte Entscheidungsfindung ermöglichen, werden die Möglichkeiten für eine modernisierte Arbeitsweise und ein widerstandsfähigeres Stromnetz eröffnet.

Metacon AB: ist ein internationales Energietechnikunternehmen und Anbieter von Energiesystemen zur Erzeugung von Wasserstoff, Strom und Wärme. Metacon fokussiert auf Technologien zur Wasserstofferzeugung (Biogas- bzw. Biomethan-Reformierung und Elektrolyse) mit einer breiten Leistungsklasse.

Ferroamp AB: Ferroamp bietet Energie- und Leistungsoptimierungssysteme für Haushalte, Immobilien und Industriekunden. Das EnergyHub-System von Ferroamp bietet eine neue, zukunftssichere Möglichkeit, die sowohl Solarstrom, Energiespeicher und EV-Ladegeräte in einem System mit intelligenter Steuerung und Echtzeitüberwachung integriert.

NODA Intelligent Systems: NODA entwickelt und vermarktet auf thermischer KI basierende Lösungen für Energieunternehmen, Immobilienbesitzer und Automatisierungsunternehmen in den Bereichen Fernwärme, Wärmepumpen, Gas, Geothermie und andere thermische Systeme. Die Lösungen von NODA erhöhen die Kapazität der erneuerbaren Energien und verringern die Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen.

Piigab: Mit Sitz in Göteborg arbeitet Piigab seit 40 Jahren mit Modbus und M-Bus-Datenerfassung. Piigab verfügt über Fachwissen im Bereich der Datenkommunikation, insbesondere in Bezug auf verschiedene Arten von Protokollen wie M-Bus, Modbus, Bacnet, sowie OPC.

Eliq: Eliq ist eine SaaS-Plattform, mit der Energieunternehmen Anwendungen bereitstellen können, die Endkunden dabei helfen, ihren Energieverbrauch besser zu verstehen und zu verwalten. Eliq wurde in Göteborg, Schweden, gegründet und bietet 20 Energieversorgern auf zwei Kontinenten KI-gestützte APIs und White-Label-Anwendungen für Energieeinblicke an.

Billogram AB: Das erste Unternehmen in Schweden, das Papierrechnungen effizient digitalisiert hat. Das Produkt ist eine SaaS-Softwareplattform zur weiteren Vertiefung der Kundenbeziehung, die pünktliche Zahlungen sicherstellt, die interne Effizienz und Kundenzufriedenheit steigert und Kundenloyalität stärkt. Billogram bündelt den gesamten Prozess, indem es sich als One-Stop-Shop um alles rund um Zahlungen, Vertrieb und Mahnwesen kümmert.

Enrad AB: Enrad entwickelt, produziert und vertreibt Kältemaschinen und Wärmepumpen von 20 bis zu 140kW. Ein Modulkonzept, bei dem bis zu 12 Einheiten mit 1,6 MW kombiniert werden können. Enrad verwendet natürliche Kältemittel, invertergesteuerte Systeme mit MODBUS/TCPIP und Bacnet. Das Unternehmen arbeitet mit einem Temperaturbereich zwischen -12 und +60 °C.

3eflow: Entwickelt intelligente, vernetzte Ventile für Leitungswasser, um Energie und Wasser zu sparen und die Hygiene und Sicherheit zu erhöhen.

Nabla Analytics: Nabla Analytics bietet datenorientierte Beratung und SaaS-Produkte, die Energieunternehmen helfen, effizienter und effektiver zu arbeiten. Nabla Analytics ist davon überzeugt, dass eine bessere Nutzung von Daten ein wichtiger Bestandteil der grünen Energiewende ist.

isMobile: Das Softwareunternehmen isMobile wurde im Jahr 2000 gegründet und ist auf dem Markt für Außendienstleistungen tätig. Zwei der Hauptmarktsegmente sind die Versorgungswirtschaft und die industrielle Instandhaltung. isMobile liefert Lösungen basierend auf der Plattform isMobile Coordinator.

Mehr Information zur Messe finden Sie hier. Wir freuen uns darauf, Sie mit den ausgewählten schwedischen Cleantech-Lösungen sowie den übergreifenden Nachhaltigkeits-Kompetenzen Schwedens bekannt machen zu dürfen.

Haben Sie Interesse an einem Gespräch mit den Unternehmen? Bitte wenden Sie sich an Christiane Binsteiner Foberg oder besuchen Sie uns am Stand 208 in der Halle 5. Välkommen!

Kontakt

Christiane Binsteiner Foberg

Market Entry & Business Development

Telefon

+46-8-665 18 96

09:00
arrow_forward
18:00
21. Jun
arrow_forward
23. Jun
2022
E-World 2022
Essen