Ett papper med ett stapeldiagram och ett tårtdiagram. På det ligger en blyertspenna och en miniräknare.

Foto: SalFalko/Flickr.com

Deutsch-Schwedisches Konjunkturbarometer

Wie bewerten deutsche und schwedische Unternehmen die konjunkturelle Lage in Deutschland und Schweden? Welche Chancen und Herausforderungen sehen sie in Bezug auf die deutsch-schwedischen Handelsbeziehungen? Antworten auf diese und andere Fragen liefert das Deutsch-Schwedische Konjunkturbarometer.

Seit Mai 2014 führt die Deutsch-Schwedische Handelskammer zwei Mal jährlich eine eigene Konjunkturumfrage durch. Dabei werden deutsche und schwedische Unternehmen zu konjunktureller Lage und Ausblick sowie zu externen Risiken, Handelshindernissen, Entwicklungsmöglichkeiten und ähnlichem befragt.

Ziel des Barometers ist es, mithilfe dieser operativ tätigen Unternehmen ein Bild der Konjunkturentwicklungen in Deutschland und Schweden zu zeichnen. Durch die geografische Nähe und Deutschlands Rolle als Schwedens größtem Handelspartner ergibt sich ein besonderer Bedarf, die Konjunkturperspektiven der Unternehmen auf den beiden Märkten zu verfolgen.

Die Umfrageergebnisse werden von Hubert Fromlet kommentiert, Professor für internationale Ökonomie an der schwedischen Linné-Universität (Linnaeus University) sowie ehemals langjähriger Chefökonom der Swedbank und Konjunkturexperte bei Scania.

 

Alle bisherigen Ausgaben des Deutsch-Schwedischen Konjunkturbarometers:

#7 Mai 2017
Pressemitteilung: Kaum Hindernisse für Investitionen in Schweden
Ausführliche Analyse der Antworten zu Schweden
Ausführliche Analyse der Antworten zu Deutschland
Das gesamte Barometer in Diagrammform

#6 Dezember 2016
Pressemitteilung: Politische Entwicklung macht Unternehmen Sorgen
Ausführliche Analyse der deutschen Umfrage
Ausführliche Analyse der schwedischen Umfrage
Das gesamte Barometer in Diagrammform

#5 Mai 2016
Pressemitteilung: Gute Stimmung trotz Wolken am Horizont
Das gesamte Barometer als PDF

#4 November 2015
Pressemitteilung: Investitionen legen zu – Fragezeichen beim Export
Das gesamte Barometer als PDF

#3 Mai 2015
Pressemitteilung: Deutschland und Schweden brauchen mehr Investitionen
Das gesamte Barometer als PDF

#2 Dezember 2014
Pressemitteilung: Stabile Konjunktur in Schweden und Deutschland
Das gesamte Barometer als PDF

#1 Mai 2014
Pressemitteilung: Währungsunterschiede bremsen deutsch-schwedischen Handel
Das gesamte Barometer als PDF

Ansprechpartner

Frank Luthardt

Webredakteur | Pressesprecher

Telefon

+46-8-665 18 47