Arbeitsrecht

Wir beraten und unterstützen Sie bei allen Fragen des schwedischen Arbeitsrechts.

Im Arbeitsrecht gibt es große Unterschiede zwischen Deutschland und Schweden. Denken Sie daran, dass Ihre Arbeitnehmer in Schweden grundsätzlich dem schwedischen Arbeitsrecht unterliegen. Wir verfügen über umfassende arbeitsrechtliche Erfahrung in beiden Ländern.

Wir unterstützen Sie beispielweise beim Verfassen von deutsch- und schwedischsprachigen Arbeitsverträgen und Aufhebungsvereinbarungen nach schwedischem Recht. Wir helfen Ihnen, Kündigungen oder Betriebsschließungen in Schweden richtig abzuwickeln. Gerne beraten wir Sie zu Tarifverträgen (kollektivavtal) und führen für Sie Verhandlungen mit Gewerkschaften, die in Schweden ähnlich wie der Betriebsrat in Deutschland eine große Rolle spielen. Bei der Entsendung von Mitarbeitern nach Schweden sind wir ebenfalls mit umfassender Beratung, Kontakten zu schwedischen Behörden und juristischen Dienstleistungen an Ihrer Seite.

Einen ersten Einstieg in die Thematik bietet auch unser Ratgeber „Arbeitsrecht in Schweden – Praxisleitfaden für Arbeitgeber und Personalverantwortliche in der nordeuropäischen Konsenskultur“, den Sie hier bestellen können.

Ansprechpartner

Dr. Kerstin Kamp-Wigforss LL.M.

Rechtsanwältin | Abteilungsleiterin

Abteilung:

Recht

Telefon:

+46-8-665 18 56

Ansprechpartner

Veronica Johansson

LL.M. (Universität Uppsala)

Abteilung:

Recht

Telefon:

+46-8-665 18 17