Tyska Ambassaden i Stockholm söker medarbetare till administrativa avdelningen

Stellenausschreibung

Ein Team - weltweit

Die Botschaft der Bundesrepublik Deutschland in Stockholm sucht möglichst zum 15. Juli 2020 oder später eine/n Mitarbeiter/in für die Verwaltung (m/w/div) zur Besetzung einer unbefristeten Teilzeitstelle (20 Stunden pro Woche)

Die Tätigkeit umfasst überwiegend folgende Aufgabenschwerpunkte:

  • Einholung von Verwaltungsauskünften und Vermittlung von Terminen bei schwedischen Behörden, z.B. im Bereich Sozialversicherung, Steuern, Kfz-Angelegenheiten
  • Selbständige Bearbeitung einfacher Korrespondenz in schwedischer, englischer und deutscher Sprache sowie Beantwortung von Bürgeranfragen
  • Administrative Tätigkeiten wie z.B. Ablage von Unterlagen und Dokumenten
  • Unterstützung des Rechts- und Konsular-Referats der Botschaft
  • Bearbeitung von Fundsachen
  • Mitwirkung bei Beschaffungen, z.B. Einholung von Preisauskünften bei Firmen
  • Tätigkeiten im Bereich der Personalfürsorge, z.B. Unterstützung neu ankommender Kol-legen/innen bei der Wohnungssuche
  • Sprachmittlerische Aufgaben in der deutschen und schwedischen Sprache
  • Mitwirkung bei der organisatorischen Vorbereitung und Abwicklung von Delegations- und Einzelbesuchen

Bewerber/innen sollten folgendes Anforderungsprofil erfüllen:

  • sehr gute Beherrschung der deutschen und der schwedischen Sprache in Wort und Schrift
  • gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen
  • gute Kenntnis gängiger IT-Anwendungen (u.a. Word, Excel) sowie die Bereitschaft, sich Kenntnisse amtseigener Software anzueignen und damit zu arbeiten
  • Organisationsvermögen sowie Bereitschaft zu selbständigem Arbeiten
  • Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit
  • Behördenerfahrung von Vorteil

Bewerber/innen müssen über eine schwedische Personennummer verfügen.

Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Flexibilität und einwandfreies Benehmen setzen wir ebenso voraus wie die Bereitschaft zur Fortbildung. Der Arbeitsplatz erfordert zudem die Bereitschaft zu zeitlich flexibler Arbeitsleistung, z.B. in Vertretungszeiten.

Vertragsdauer: unbefristet, mit 6-monatiger Probezeit

Regelarbeitszeit: 20 Stunden pro Woche (50% Teilzeit)

Vergütung: je nach Berufserfahrung und Qualifikation ab SEK 14.680 brutto (= derzeit ca. € 1.400,- brutto).

Das Auswärtige Amt hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt und lädt qualifizierte Frauen ausdrücklich zu einer Bewerbung ein.

Nach einem erfolgreichen Auswahlverfahren ist vor Einstellung die gesundheitliche Eignung nachzuweisen (durch eine ärztliche Untersuchung der Kooperationsärztin der Botschaft). Zu-dem wird eine Personen-/Sicherheitsüberprüfung vorgenommen. Ihre Bereitschaft zur Mitwir-kung wird vorausgesetzt.

Auskünfte zur Tätigkeit erteilt Frau Johag (vw-1@stoc.diplo.de oder 08-6701 524).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit folgenden Unterlagen

  • Bewerbungs-/Motivationsschreiben auf Deutsch und Schwedisch
  • tabellarischer Lebenslauf auf Deutsch und Schwedisch
  • Kopien von Zeugnissen und Empfehlungsschreiben
  • Nachweise über abgeschlossene Ausbildungen/Fortbildungen
  • Nachweis der schwedischen Personennummer

bis zum 28.06.2020 bevorzugt per E-Mail an:

vw-s@stoc.diplo.de oder per Post an:

Deutsche Botschaft

Verwaltung/Vw-S

Box 27832

115 93 Stockholm

Unvollständig oder verspätet eingegangene Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden. Empfangsbestätigungen werden nicht versandt. Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgereicht. Es werden ausschließlich Bewerber/innen kontaktiert, die zu einer persönlichen Vorstellung (mündliches Auswahlverfahren) eingeladen werden.

Vorstellungsgespräche werden voraussichtlich Anfang Juli stattfinden. Eine Erstattung von Reisekosten im Zusammenhang mit der Vorstellung ist nicht möglich. Eventuell werden Vorstel-lungsgespräche per Skype o.ä. durchgeführt.

Weitergehende Informationen über die Botschaft Stockholm finden Sie unter

www.Stockholm.diplo.de

Informationen zum Datenschutz gem. Artikel 13 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSG-VO) finden Sie unter

https://stockholm.diplo.de/se-de/datenschutz/737876