Tysk-Svenska Handelskammaren på Hannovermesse 2019

Hannovermesse verschoben auf den 12.-16. April 2021

30.03.2020

Zum ersten Mal in ihrer 73-jährigen Geschichte wird die Hannover Messe auf das nächste Jahr verschoben und findet somit aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus in diesem Jahr nicht statt. Die nächste Hannover Messe gibt es wieder vom 12.-16. April 2021.

Die Hannover Messe ist mit 215.000 Besuchern und über 5.000 Ausstellern aus 98 Ländern die weltweit größte Industriemesse und damit eine einmalige Arena für Unternehmen, sich zu präsentieren sowie neue deutsche und internationale Geschäftskontakte zu knüpfen.

Zum fünften Mal in Folge arrangiert die schwedische Energiebehörde zusammen mit der Deutsch-Schwedischen Handelskammer einen schwedischen Energiepavillon für kleine und mittlere Unternehmen. 13 innovative schwedische Cleantech-Unternehmen haben sich für eine Teilnahme am schwedischen Energiepavillon auf der Messe, angemeldet.

Die Hannover Messe plant nun ein digitales Format. Auch die schwedische Energiebehörde und die Deutsch-Schwedische Handelskammer arbeiten daran, Alternativen zu den Meetings vor Ort auf der Messe in Hannover anzubieten. Wir stehen Ihnen gern zur Verfügung, digitale Meetings mit unseren 13 teilnehmenden Unternehmen zu buchen. Nächstes Jahr freuen wir uns dann, Sie persönlich in Hannover zu treffen.

In einer Zeit, in der es nicht möglich ist, sich auf Messen zu treffen, ist es umso wichtiger das große Interesse für innovative Energielösungen in neuen Formaten aufzufangen, um Kontakte zu knüpfen und neue Geschäftsmöglichkeiten zu schaffen. Wir werden Sie über das digitale Format der Hannover Messe hier und über die sozialen Medien der Deutsch-Schwedischen Handelskammer auf dem Laufenden halten.

 

Ansprechpartner

Dr. Verena Adamheit

Market Entry & Business Development

Telefon

+46-8-665 18 96