Praktikumsbörse

Die Deutsch-Schwedische Handelskammer unterstützt ihre Mitgliedsunternehmen bei der Suche nach Praktikanten aus Schweden und Deutschland. Mit der Praktikumsbörse wird die Möglichkeit zur Intensivierung des interkulturellen Austauschs zwischen den Ländern geschaffen. Langfristig können künftige hochqualifizierte Fachkräfte schon früh gewonnen werden.

In der webbasierten Praktikumsbörse können junge Menschen ihre Bewerbungen einstellen. Die potenziellen Praktikanten befinden sich in der Regel in einem Studium. Nutzen Sie die Chance, gezielt nach qualifizierten Kandidaten für Ihre Praktikumsplätze zu suchen!

Mitgliedsunternehmen der Deutsch-Schwedischen Handelskammer erhalten einen kostenfreien Zugang zur Suche in der Praktikumsbörse. Link und Passwort erhalten Sie von Frau Aino Weber: aino.weber@handelskammer.se bzw. +46-8-665 18 61.

Ist ein potenzieller Praktikant ausgemacht, läuft der Kontakt direkt zwischen dem Unternehmen und dem Bewerber. Die Handelskammer stellt die Praktikumsbörse für die Vermittlung von Praktika technisch zur Verfügung, ist aber nicht in der Kontaktvermittlung zwischen den Mitgliedsunternehmen und den Bewerbern aktiv.

 

Interessierte Studenten und Auszubildende erfahren hier mehr über die Praktikumsbörse und wie eine Bewerbung online gestellt werden kann.

Ansprechpartner

Aino Weber

Projektleiterin

Telefon

+46-8-665 18 61

Mitgliedsantrag


Felder mit einem Sternchen (*) sind Pflichtfelder.

Jahresbeitrag:

  • Für Unternehmen mit bis zu 10 Mitarbeitern: 1900 SEK
  • Für Unternehmen mit 11 bis 100 Mitarbeitern: 3200 SEK
  • Für Unternehmen mit 101 bis 500 Mitarbeitern: 5700 SEK
  • Für Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern: 7600 SEK

Bitte beachten Sie: Wenn Sie zwischen 1. Oktober und 31. Dezember 2019 Mitglied werden, entfällt der Mitgliedsbeitrag bis Jahresende 2019, aber die ist Mitgliedschaft bindend für das Jahr 2020. Die Mitgliedsrechnung wird Anfang nächsten Jahres versandt.

An welchen Dienst- und Serviceleistungen der Handelskammer sind Sie besonders interessiert?
Bitte beachten Sie, dass die Beendigung der Mitgliedschaft in der Deutsch-Schwedischen Handelskammer nur zum Ende eines Kalenderjahres möglich ist und eine Austrittserklärung spätestens zum 30. November erfolgt sein muss. Eine Beendigung der Geschäftsbeziehungen mit der Deutsch-Schwedischen Handelskammer (DSHK) oder der DSHK Service AB führt nicht automatisch zu einer Beendigung der Mitgliedschaft in der DSHK. Diese muss gesondert und ausdrücklich beendet werden. Bitte beachten Sie: Wenn Sie zwischen 1. Oktober und 31. Dezember 2019 Mitglied werden, ist die Mitgliedschaft bindend für das Jahr 2020.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.