Mit Abus immer auf der sicheren Seite

Von einer kleinen Manufaktur von Vorhangschlössern hat sich Abus zu einer internationalen Unternehmensgruppe entwickelt. Die Produkte rund um die Sicherheitstechnik sind auch in Schweden gefragt.

Seit 1924 sorgt Abus für die Sicherheit zu Hause und unterwegs. Alarmanlagen, Brandschutz, Schließanlagen fürs Haus sowie Schlösser und Zubehör für Zweiräder und Boote braucht man auch in Schweden.

Seit einigen Jahren findet man Abus daher im südschwedischen Jönköping. Von hier aus ist Verkaufsleiter Michael Grahn unterwegs zu seinen Kunden in Schweden, Finnland und Norwegen. Er betreut den Bereich Hardware, sein Kollege Mathew Wise ist für den Bereich Mobile Security zuständig.

Regelmäßig reisen die beiden nach Deutschland. In der Stadt Wetter, in der Nähe von Dortmund, hat die Muttergesellschaft Abus August Bremicker und Söhne KG ihren Hauptsitz. Von hier aus werden die Kunden in aller Welt beliefert. Da bleibt für die Verwaltung nicht viel Zeit übrig. In der Deutsch-Schwedischen Handelskammer hat Abus einen zuverlässigen Dienstleister für die Buchhaltung und die Gehaltsabrechnung gefunden. „Gelegentlich brauchen wir auch mal einen juristischen Rat“, fügt Michael Grahn hinzu und fasst sein Urteil in wenigen Worten zusammen: „Es gab nie Probleme. Wir sind sehr zufrieden.“