Online-Handel in Schweden und Deutschland

Sie möchten Ihre Waren online an schwedische oder deutsche Kunden verkaufen oder Ihren Online-Shop in Schweden oder Deutschland etablieren? Wir wissen, was nötig ist, um erfolgreich zu sein. Unsere Mitarbeiter können Ihnen helfen, Ihre E-Commerce-Plattform den geltenden Regeln und Kundenerwartungen des jeweiligen Marktes anzupassen.

Der Online-Handel ist eine stark wachsende Branche sowohl in Deutschland als auch in Schweden. Der Markt bietet großes Potenzial, doch gleichzeitig bedarf es viel Arbeit, bevor ein Unternehmen seinen Online-Handel aufnehmen kann.

Fünf Tipps für Online-Händler

  1. Achten Sie darauf, welche Regeln und Vorschriften in Deutschland und Schweden beim Versandhandel, der Kennzeichnung von Waren und Verpackungen sowie dem Datenschutz gelten. Diese sind nicht einheitlich.
  2. Bieten Sie Zahlungsalternativen an, die bei den Kunden im jeweiligen Land beliebt sind.
  3. Denken Sie daran, dass Sie Ihre Produkte in Schweden mit 25 Prozent Mehrwertsteuer anbieten und nicht mit 19 Prozent wie in Deutschland.
  4. Stellen Sie sicher, dass Ihr Kundendienst schwedisch- oder deutschsprachig und über eine nationale Telefonnummer zu erreichen ist.
  5. Erstellen Sie eine Homepage auf Schwedisch oder Deutsch und achten Sie dabei auf sprachliche Korrektheit. Fehler können die umgekehrte Wirkung erzielen und vom Kunden als unprofessionell angesehen werden.

Unsere Leistungen für Online-Handelsunternehmen

Man kann viel Zeit und Geld sparen, wenn man sich rechtzeitig über die Anforderungen informiert, die für ein Online-Handelsunternehmen und dessen Produkte gelten. Mit rund 60 Mitarbeitern bieten wir ein breites Spektrum an Dienstleistungen für Ihre Marktetablierung unter einem Dach. Die Juristen, Ökonomen und Business-Experten der Handelskammer helfen sowohl deutschen als auch schwedischen Online-Händlern, damit die Startphase gelingt. Wir können Sie unter anderem bei Folgendem unterstützen:

Ansprechpartner

Anne Geitmann

Market Entry & Business Development, Messen | stellv. Bereichsleitung

Telefon

+46-8-665 18 15

Ansprechpartner

Femina Gumz

Rechtsanwältin

Telefon

+46-8-665 18 16

Ansprechpartner

Gudrun Krabbe-Åhlander

Steuern

Telefon

+46-8-665 18 36

Ansprechpartner

Norman Karsch

Umweltreporting | Bereichsleitung

Telefon

+46-40-30 49 41

Kontaktieren Sie uns gerne

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.