Umsatzsteuerrechtliche Beratung

Wir beantworten Ihre Fragen zur Umsatzsteuer in Schweden und Deutschland.

Wer mit seinem Unternehmen auf der anderen Seite der Ostsee wachsen möchte, hat vieles zu beachten. Gerade die umsatzsteuerrechtlichen Grundlagen unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht. Lassen Sie sich von unseren Experten vor, während oder nach Ihrem Markteinstieg in Schweden oder Deutschland beraten und vermeiden Sie so Fehler im bilateralen Handel.

Wir helfen Ihrem Unternehmen beispielsweise bei Fragen zu:

  • Reverse-Charge-Verfahren
  • Innergemeinschaftlichen Warenlieferungen
  • Dreiecks-, Ketten- und Reihengeschäften / Lieferketten
  • Konsignationslager
  • Import / Export
  • Lieferschwellen

Worum sich Ihre Frage auch dreht – unser Ziel ist es, unseren Kunden stets maßgeschneiderte und praktische Lösungen anzubieten.

Ansprechpartner

Gudrun Krabbe-Åhlander

Steuern

Telefon

+46-8-665 18 36

Kontaktieren Sie uns gerne

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.