NEVS AB wird neuer Eigentümer vom Autokonzern Saab

in
Die langen Verhandlungen um den insolventen Autokonzern Saab sind zu Ende gegangen. Neuer Eigentümer des Unternehmens ist NEVS AB.

Nach monatelangen Verhandlungen über die Zukunft des Automobilkonzerns Saab steht nun fest, wer das angeschlagene Unternehmen übernehmen wird: NEVS AB. Hinter der extra zur Übernahme von Saab gegründeten National Electric Vehicles Sweden AB steht eine Energiefirma mit Sitz in Hongkong und Aktivität in China sowie ein japanisches Investmentunternehmen. Ziel des neuen Eigentümers ist es, weltweit führend im Bereich Elektroautos zu werden. Einstiegsmarkt soll China sein, da das Land die Möglichkeit bietet, die benötigte Infrastruktur für Elektroautos (Ladestationen, Straßen, etc.) zu gewährleisten. Es soll jedoch keine Technik aus Schweden ausgelagert, sondern vielmehr aus Japan importiert werden; die Herstellung der Autos soll weiterhin in Schweden stattfinden.