Schüco sucht Trainee (w/m) Digitalisierung Skandinavien

Wenn Sie engagiert sind, Spaß an gemeinsamer Leistung und Erfolg haben und sich ständig weiterentwickeln wollen, sind Sie bei uns richtig. Schüco ist einer der weltweiten Marktführer für Fenster, Türen und Fassaden. Wir suchen Mitarbeiter, die ein produktives Arbeitsumfeld ebenso schätzen wie eine gelebte Kultur der Offenheit und der Kollegialität.

Was Sie erwartet

Sie arbeiten in einem multidisziplinären, dynamischen Team an den digitalen Serviceangeboten für Schüco Partner im In- und Ausland mit und unterstützen die Weiterentwicklung der umfassenden IT-Serviceangebote für Metallbaukunden, Architekten und Planer.

  • Mitarbeit beim und Unterstützung des Rollouts technologiebasierter IT-Projekte rund um Zukunftsthemen wie BIM, Cloud, Internet of Things und SaaS
  • Entwicklung und Vermarktung marktgerechter digitaler Lösungen und Produkte für Kunden
  • Verständnis der digitalen Roadmap von Schüco und der digitalen Produkte, u.a. SchüCal, SchüCad und der Prozesse in der Fertigung
  • Aktive Einbindung in das operative Tagesgeschäft bei verschiedenen Einsätzen, z.B. im Vertrieb oder in den Kernbereichen der Schüco Digital GmbH, sowie Übernahme projektbasierter Aufgaben in Skandinavien

Sie setzen gemeinsam mit anderen Trainees ein anspruchsvolles, interdisziplinäres Traineeprojekt um und durchlaufen eine gezielte Ausbildung mit Mentoring, Networking-Events und einem strukturierten Feedbackprozess. Die Zusammenarbeit mit hoch motivierten Kollegen können Sie voraussetzen.

In der Zielposition erwarten Sie als Experte für Digitalisierung umfangreiche Reiseaktivitäten innerhalb Skandinaviens, dem Baltikum und nach Deutschland.

Was Sie mitbringen

  • Erfolgreich abgeschlossenes ingenieurtechnisches Masterstudium mit Schwerpunkt IT, Informatik (Wirtschafts- oder Bauinformatik) oder (Kommunikations-)Design
  • Erste Erfahrung im technischen IT-Umfeld durch Praktika und/oder abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise in Schweden, Norwegen oder Dänemark
  • Idealerweise Kenntnisse in der Softwareentwicklung sowie im Projekt- und Prozessmanagement oder im Design von Benutzerschnittstellen (UX Design)
  • Sehr gute skandinavische Sprachkenntnisse (Native Speaker), sicheres Englisch in Wort und Schrift (CNiveau), gute Basiskenntnisse in Deutsch in Wort und Schrift (mindestens A2-Niveau)
  • Versierter Umgang mit Social Media und dem MSOffice-Paket
  • Hohe Kunden-, Service- und Faktenorientierung
  • Leidenschaft für alle Themen der digitalen Transformation
  • Verbindliches Auftreten und ausgeprägte Eigeninitiative
  • Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeiten, verbunden mit Empathie und Überzeugungskraft

Was Sie wissen sollten

Bei uns können Sie neben der spannenden Tätigkeit folgende Benefits erwarten: Flexible Arbeitszeiten | Betriebssport | Betriebliche Altersvorsorge | „Schüco Lounge“ (Betriebsrestaurant) | Onboarding | Auslandseinsatz | Zielgerichtete Trainings und Schulungen | Attraktive Vergütung und zusätzliche Vergünstigungen

Wie geht's weiter?

Sind Sie mit dabei? Dann bewerben Sie sich bitte ausschließlich online bis zum 20. April 2018 mit vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) über unser Karriereportal, Stichwort: „Trainee Digitalisierung Skandinavien“.

Bei Fragen steht Ihnen Ihre Ansprechpartnerin Frau Petra Johannkemper unter +49 521 783 7568 gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Start: 1. Oktober 2018, Ausbildung in Bielefeld, Zielposition in Skandinavien (Schweden, Norwegen oder Dänemark)