Förhandling

Foto: Pressfoto / Freepik

Workshop: Erfolgreich verhandeln in Schweden

Wer international erfolgreich sein will, braucht kulturspezifisches Knowhow und interkulturelle Verhandlungskompetenz. In diesem Workshop der Deutsch-Schwedischen Handelskammer lernen Sie Verhandlungstechniken und bekommen konkrete Tipps und Ratschläge für Ihre Geschäfte in Schweden.

Lernen Sie, besser zu verhandeln und die schwedische Herangehensweise in Verhandlungen zu verstehen. Die Handelskammer-Experten Ninni Löwgren Tischer und Kerstin Kamp-Wigforss zeigen, auf welche juristischen Vorgaben Sie bei Verhandlungen achten müssen, wie man Verträge in Schweden abschließt und über welche kulturellen Unterschiede Sie sich bewusst sein sollten.

Dieser Workshop findet auf Deutsch statt.

Programm
08.30                  Registrierung und Frühstück
09.00                  Workshop
10.15                  Kaffepause
10.30                  Workshop
11.45                  Lunch
12.30                  Ende der Veranstaltung

 
Ninni Löwgren Tischer, TSHK

Ninni Löwgren Tischer ist Leiterin der Abteilung Market Entry & Business Development an der Deutsch-Schwedischen Handelskammer. Sie bringt langjährige Erfahrung aus sowohl dem deutschen als auch dem schwedischen Geschäftsleben mit. Im Workshop berichtet sie von eigenen Erfahrungen und geht auf praktische Beispiele der Kursteilnehmer ein.


 

Kerstin Kamp-Wigforss, TSHK

Dr. Kerstin Kamp-Wigforss ist deutsche Rechtsanwältin und Leiterin der Rechtsabteilung der Deutsch-Schwedischen Handelskammer.  Sie hat im deutschen Arbeitsrecht promoviert und einen Master of Law von der London University. Dr. Kamp-Wigforss hat als Rechtsanwältin und Advokat sowohl in deutschen als auch schwedischen Kanzleien gearbeitet und hat mehrjährige Erfahrung aus einem schwedischen Arbeitgeberverband.

 

Anmeldung und Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für Mitglieder der Deutsch-Schwedischen Handelskammer beträgt 1 350 SEK zzgl. MwSt. Nicht-Mitglieder zahlen 1 950 SEK zzgl. MwSt. Kursmaterialien, Frühstück und Lunch sind im Preis inbegriffen. Die Anmeldung ist bindend, kann aber an eine andere Person übertragen werden. Bei Stornierung der Buchung fünf Werktage vor dem Workshop oder später wird die volle Teilnahmegebühr fällig. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.

Hier finden Sie alle Informationen über eine Mitgliedschaft in der Deutsch-Schwedischen Handelskammer.

 

Bild: Designed by Pressfoto / Freepik

Ansprechpartner

Marisa Schneider

Projektleiterin

Telefon

+46-8-665 18 59

08:30
arrow_forward
12:30
9. Mär
2017
Deutsch-Schwedische Handelskammer
Valhallavägen 185
Stockholm