Martin Jensen, Thomas Fuchs, Ninni Lowgren und Peter Berg

Seminar: Deutsches vs. schwedisches Management - was funktioniert besser? (ausgebucht)

Die Internationalisierung und Globalisierung der Wirtschaft stellt hohe Ansprüche an das Management. Wenn ein ausländischer Manager neu im Unternehmen ist, ist es nichts Ungewöhnliches, dass die Unterschiede zwischen den beiden Geschäftskulturen Unsicherheiten im Team auslösen. Deutschland ist Schwedens größter Handelspartner, was zur Folge hat, dass es immer mehr Arbeitskräfte im jeweils anderen Land tätig sind.

Willkommen zu einem inspirerenden Frühstück über internationales Management!

In diesem Seminar trifft ein deutscher Unternehmenschef aus Schweden in einer Podiumsdiskussion auf einen schwedischen Chef aus Deutschland. Gemeinsam mit den erfahrenen Coaches der Handelskammer diskutieren sie über die Herausforderungen, denen man als Chef im Ausland gegenübersteht.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Manager und Projektleiter mit deutschen und schwedischen Geschäftskontakten.

Dieses Frühstücksseminar findet auf Schwedisch statt. Mehr Informationen zum Inhalt und zur Ameldung finden Sie auf unserer schwedischen Seite.

Ansprechpartner

Marisa Schneider

Projektleiterin

Telefon

+46-8-665 18 59

08:00
arrow_forward
09:45
18. Mai
2017
Tysk-Svenska Handelskammaren
Valhallavägen 185
Stockholm

In Zusammenarbeit mit