7. IHK-Außenwirtschaftstag NRW

Datum | Zeit | Ort Westfalenhallen Dortmund, Rheinlanddamm 200 , Dortmund
13. September 2012 9:30 - 16:45

„Weltweiser: Wege zum internationalen Erfolg“ heißt das Motto des 7. Außenwirtschaftstages der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Nordrhein-Westfalen (NRW). Er findet statt am 13. September 2012 in den Dortmunder Westfalenhallen.

Der IHK-Außenwirtschaftstag NRW richtet sich an Unternehmen, die im internationalen Geschäft tätig sind oder sein wollen. Die Marktmöglichkeiten und Chancen für das Exportgeschäft werden unter anderem in Beratungsgesprächen und Workshops vermittelt. Es werden mehr als 40 Vertreter der deutschen Auslandshandelskammern den Unternehmen Rede und Antwort stehen. Die Workshops haben beispielsweise Länder- und Regionen-Schwerpunkte wie die BRIC-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China), Arabischer Golf und Nordamerika im Visier. Die neuen Vorgaben bei der Kreditvergabe und deren Auswirkungen auf die Export- und Investitionsfinanzierung werden thematisiert und Alternativen zur Zollbürokratie vorgestellt. Darüber hinaus erörtern namhafte Unternehmerpersönlichkeiten in einer Podiumsdiskussion den „Blickpunkt Europa: Geschäfte mit Aussicht oder ohne Perspektive?“. Abgerundet wird das Programm durch eine Messe rund um das Auslandsgeschäft und interkulturelle Trainings, die Tipps zum Umgang mit ausländischen Geschäftspartnern geben. 

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.ihk-aussenwirtschaftstag-nrw.de.