Verpackungsentsorgung in Schweden und Europa

Wir bieten Exportunternehmen Beratung in Sachen Verpackungsentsorgung in Schweden und Europa.

Innerhalb der EU gelten spezifische Vorschriften für die Konstruktion, Kennzeichnung, Rücknahme, Wiederverwendung und ordnungsgemäße Verwertung von Verpackungen. Seit 1997 bietet die Deutsch-Schwedische Handelskammer Exportunternehmen Beratung hinsichtlich der Anforderungen, die die EU-Verpackungsrichtlinie an die korrekte Kennzeichnung von Verpackungen mit Symbolen wie dem Grünen Punkt sowie deren Entsorgung stellt.

Wir sind eine autorisierte Servicestelle für schwedische und europäische Recyclingorganisationen, sowohl für Verbraucher- als auch Transportverpackungen. Folgende Dienstleistungen bieten wir an:

  • Analyse von Entsorgungsverpflichtung und Kosten in sämtlichen 28 EU-Mitgliedsstaaten + 5 weiteren europäischen Ländern
  • Klassifizierung von Verpackungen
  • Entsorgungsvertrag und Mengenmeldung
  • Packmittelverwaltung mit eigener Datenbank
  • Bestätigung und Testate für Nachweispflicht
  • Beratung zu den Anforderungen der CEN-Normen 13428-32

Ansprechpartner

Norman Karsch

Abteilungsleiter

Abteilung:

Umweltreporting

Telefon:

+46-40-30 49 41

Kontaktieren Sie uns gerne

Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.